Bodenarbeit, Bodenarbeitskurse, Bodenarbeit mit Pferden, Bodenarbeit Unterricht für Pferde erhalten Sie in Nordrhein Westfalen und ganz Deutschland von Manuela Freiesleben. Professionelle Reitlehrerin Reitlehrer für Bodenarbeitkurse !

Reitschule Freiesleben Ihre Fachseite und Hompage sowie Informations Portal für: Bodenarbeitkurs, Bodenarbeitskurse, Bodenarbeit Pferde, Bodenarbeit mit Pferden, Pferdeausbildung Bodenarbeit"

Unterricht: Bodenarbeit sowie Bodenarbeitskurse für die Ausbildung
von Pferd und Mensch.

Der Unterricht wird auch als "Mobiler Unterricht" angeboten, wir kommen auf Wunsch zu Ihnen
und Ihrem Pferd !

Grundlage aller Arbeit mit dem Pferd gleich welchen Alters ist die sogenannte Bodenarbeit.
Die Bodenarbeit lehrt das Pferd, sich zu konzentrieren und so z. B. seine Hufe koordiniert abzusetzen. Das Körperbewußtsein des Pferdes kann durch Bodenarbeit gezielt verbessert werden.

Gerade auch junge Pferde lernen durch die Bodenarbeit auf feine Signale des Menschen zu reagieren um dann stillzustehen, anzuhalten oder anzutreten.

Die Bodenarbeit in Kombination mit großen, bunten Gegenständen, flatternden Hindernissen -die bekannten rot-weißen Plastik Bänder, dient unter anderem zur Gewöhnung an neue, unbekannte Dinge.
Mensch und Tier lernen aufeinander zu achten und zu reagieren. Gezieltes Training wirkt zudem für das Pferd gymnastizierend, dient der Lösung von Rangordnungsproblemen zwischen Tier und Mensch und lehrt das Pferd, den Menschen als Führungsperson zu vertrauen und zu akzeptieren.

Sie können hier das "Einmaleins" der Bodenarbeit lernen !
Den richtigen Umgang mit Halfter, Führstrick und Gerte, über die verschiedenen Positionen zum Pferd, bis zur Bewältigung jeglicher Hindernisse auf sanfte Art und Weise.

 

Bodenarbeit, Zielsetzungen:

* Gewöhnung des evtl. jungen Pferdes an die Hilfsmittel: Halfter, Führstrick, Gerte durch gezielte, sanfte
  Übungen.

* Gewöhnung des evtl. jungen Pferdes durch gezielte, sanfte Übungen an das Sattelzeug.

* Vertrauensaufbau / Anti-Scheutraining durch sanfte Gewöhnung des Pferdes an Hindernisse und
  Gegenstände wie Stangen, Regenschirme, Holzplatten, Schaukeln, Plastikeimer und Bällen.

* Das Pferd lehren, an Hindernissen und Gegenständen vertrauensvoll stehen zu bleiben.

* Das Pferd lehren, sich jederzeit, auch bei Hindernissen und Gegenständen, in alle Richtungen und mit
  bestimmbarem Tempo dirigieren zu lassen.

 

Bodenarbeit, Angebote:

* Für Anfänger und Fortgeschrittene.

* Individueller Einzelunterricht.

* Der Unterricht kann nach Absprache auch bei Ihnen stattfinden.

* Gerne können auch Bekannte des Besitzers / Reiters während des Unterrichts zuschauen und
  anschließend mit Frau Freiesleben Fragen klären.

* Videoaufnahmen vom Unterricht können nach Absprache angefertigt und anschließend in die Unterricht-
  Besprechung einbezogen werden.

 

Bodenarbeitskurse, Angebote: Klick hier !

 

 

Weitere Unterrichts-Angebote:

* Vertrauensaufbau-Training (Pferd), gezielter Aufbau von Vertrauen in noch Angst auslösende Dinge

* Vertrauensaufbau-Training (Mensch-Pferd), gezielter Aufbau von Vertrauen und Harmonie
  zwischen Reiter/in und Pferd

* Handarbeit

* Longieren

* Doppellonge

* Arbeit am langen Zügel

* Zirkuslektionen / Circensische Lektionen

 

 

 

Gerne steht Frau Freiesleben mit ihrer langjährigen Erfahrung bei Ihrer und der Ausbildung Ihres Pferdes zur Verfügung !

 

 

 

 

 

 

| Bodenarbeitskurse | Bodenarbeit am Pferd | Bodenarbeit mit dem Pferd | Bodenarbeit mit Pferden | Bodenarbeit für das Pferd | Bodenarbeitskurse mit Pferden | Unterricht Bodenarbeit | Bodenarbeitskurse in ganz Deutschland |


Reitschule Freiesleben

Büro:
Wierlings Kamp 16
48249 Dülmen



Ihr direkter Kontakt zu Frau Freiesleben:

Tel.: 0170 - 894 21 21

Bürozeiten: Montag bis Freitag von 11.00 Uhr - 14.00 Uhr


eMail: info@hipic.de